Brussels Airlines steuert Eurowings-Langstrecke

Foto: Eurowings

Brussels Airlines soll im nächsten Jahr zum Langstrecken-Kompetenzzentrum der Eurowings-Gruppe werden und alle Fernverkehrsaktivitäten von Brüssel aus steuern. Darüber hinaus soll sich die belgischen Airline aktiv an der europaweiten Wachstumsstrategie von Eurowings beteiligen, indem sie als Betreiber für den Ausbau anderer Flughafenstützpunkte im französisch- und niederländischsprachigen Europa agiert. Eurowings-CEO Thorsten Driks zeigt sich von der Schlagkraft der beiden Lufthansa-Töchter überzeugt.”Eurowings und Brussels Airlines haben es in nur fünf Monaten geschafft, in Düsseldorf eine Langstreckenbasis aufzubauen und die Gruppe an einem ihrer wichtigsten deutschen Flughäfen zu stärken.” Eurowings soll sich künftig auf den europäischen Punkt-zu-Punkt-Verkehr konzentrieren und das gesamte Kurzstrecken-Programm der Eurowings-Gruppe von Köln aus steuern.

Schreiben Sie einen Kommentar