Die neuen Tischler-Kataloge kommen

Foto: Shutterstock

Am Freitag erscheinen die neuen Kataloge von Tischler Reisen für die Saison 2018/19. In Asien erweitert der Veranstalter das Angebot unter anderem um die indonesischen Regionen Raja Ampat und Papua. Ebenfalls neu ist die zwölftägige Privattour „Goldenes Dreieck“, die Nordthailand mit Laos und Mayanmar verbindet. Auf den Philippinen führt die neue Reise „Paradiesisches Inselhüpfen“ nach El Nido, Cebu und Bohol. Wer Nepal authentisch kennenlernen möchte, findet in der neuen zehntägigen Tour „Homestay Nepal“ ein passendes Angebot. Im Orient nimmt Tischler Reisen Saudi Arabien ins Programm auf. Eine 13-tägige Tour führt zu den Höhepunkten des Landes. In Qatar stehen ein neues dreitägiges Stopover-Programm und die neue „Hotelkombination Stadt & Meer“ zur Wahl. Im Indischen Ozean können die Kunden auf ein erweitertes Hotelangebot zugreifen. Neu im Sortiment sind unter anderem das das Veranda Paul & Virginie und das Radisson Blu Azuri auf Mauritius, die Cote d´Or Lodge und das Le Nautique Luxury Waterfront Hotel auf den Seychellen sowie das Lux North Male Atoll und das Reethi Beach Resort auf den Malediven. Der neue Katalog mit den Zielgebieten China, Tibet, Hong Kong, Taiwan, Japan, Korea & Mongolei erscheint Anfang Dezember.

Schreiben Sie einen Kommentar