Finnair mit Premium Economy auf der Langstrecke

Foto: Finnair

Finnair kündigt den Einsatz der Premium Economy für Langstreckenflüge an. Die ersten Flüge mit der räumlich abgetrennten Zwischenklasse ist für das vierte Quartal 2020 geplant, alle Flugzeuge sollen dann bis Ende 2022 mit der neuen Klasse ausgestattet sein. Die Airline verspricht den Passagieren ein individuelles Design, mehr Platz und ein verbessertes Serviceangebot, die Detailplanung des Kabinendesigns und des Servicekonzepts läuft derzeit nach Angaben von Finnair.”Wir sehen eine stärkere Nachfrage zu mehr Komfort und Qualität während der Flugreise”, sagt Piia Karhu, Senior Vice President, Customer Experience bei Finnair. “Mit unserer neuen Premium Economy-Class, die auf diese Kundenbedürfnisse eingeht, erfüllen wir sowohl die Anforderungen von Urlaubs- als auch Geschäftsreisenden.” Modernisiert werden auch die Kabinen der ATR-Flotte, sie erhalten neue Sitze, neue Teppiche und ein neugestaltetes Design. Die ersten umgebauten Maschinen starten im Sommer 2019.

Schreiben Sie einen Kommentar