FTI: Suche nach “Goldenem Richy” startet

Foto: FTI

FTI kommt mit drei neuen Magalogen auf den Markt. Dazu gehören Neuausgaben zu Montenegro und Gambia, erstmals gibt es eine Ausgabe zur Türkischen Riviera. In der Südtürkei stehen rund 250 Hotels zur Wahl, Flüge werden von 13 deutschen Städten angeboten. In Montenegro wurde das Portfolio auf über 40 Hotels erweitert. “Wir können so auch unbekannte Juwele wie Montenegro, die sonst in einem Kompendium mit weiteren Ländern zusammengefasst werden, oder Trendregionen wie die Türkische Ägäis in den Fokus rücken”, erklärt Richard Reindl, FTI Director Sales & Trade Marketing. In jeweils zehn Exemplaren der drei Magaloge sind goldene Münzsticker mit dem Konterfei von Richard Reindl zu finden, für das Auffinden des “Goldenen Richy” ist ein Finderlohn von insgesamt 15.000 Euro zu gewinnen. Die Originalseite muss bis zum 28. Dezember zu FTI gesendet werden, pro Seite sind 500 Euro als Gewinn ausgeschrieben.

Weitere Infos gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar