Im Januar Generalstreik geplant

Foto: Shutterstock

Der tunesische Gewerkschaftsbund UGTT hat für den 17. Januar einen landesweiten Generalstreik angekündigt. Reisende in Tunesien sollten an diesem Tag mit Einschränkungen im öffentlichen Leben und im Verkehrssektor rechnen. Wie sich der Ausstand konkret auswirken wird, ist noch nicht absehbar. Die Arbeitnehmervertreter fordern höhere Gehälter im öffentlichen Dienst und bei staatlichen Unternehmen und wollen mit dem Streik den Druck auf die Regierung erhöhen.

Schreiben Sie einen Kommentar