Neue Routen für die Mein Schiff Herz

Foto: TUI Cruises

TUI Cruises hat für die Mein Schiff Herz ganz neue Routen für die Wintersaison 2019/20 ausgearbeitet. Erstmals werden von einem Mitglied der Mein-Schiff-Flotte die Azoren kontinuierlich angefahren. Zudem lassen sich Aufenthalte auf den Kapverden und den Azoren zu einer 14-tägigen Reise kombinieren. Insgesamt sind sechs verschiedene Kombinationsreisen möglich. Die Mein Schiff Herz wird künftig Teneriffa und Madeira als Start- und Zielhäfen nutzen. Der bisherige Wechselhafen Gran Canaria wird künftig regulär während der Reise angelaufen. Damit soll den Passagieren mehr Zeit bleiben, um die Insel zu erkunden. Die Kanaren-Reisen für den Winter 2019/20 sollen in Kürze buchbar sein.

Schreiben Sie einen Kommentar