Nicht nur Kurzkreuzfahrten bei Carnival

Foto: Carnival Corporation

Carnival Cruise Line, vor allem für Kurzkreuzfahrten in der Karibik bekannt,  wird in der Saison 2019/20 zusätzlich drei Reisen auflegen, die zwischen 13 und 24 Tage dauern. Highlight ist die Pazifiküberquerung der Carnival Splendor von Long Beach nach Singapur vom 5. Bis 30. Oktober 2019. Mit knapp dreieinhalb Wochen ist es die längste Kreuzfahrt in der bisherigen Geschichte der Reederei. Stopps sind unter anderem in Guam, Vietnam und Malaysia geplant. 13 Tage dauert die Fahrt der Carnival Miracle im September und Oktober 2019 von Tampa nach Long Beach an der US-Westküste. Die Route mit Aufenthalten unter anderem in Kolumbien, Guatemala und Mexiko führt das Schiff auch durch den Panamakanal. Am 19. Oktober 2019 bricht die Miracle von Long Beach aus zu einer zweiwöchigen Kreuzfahrt in Richtung Hawaii auf. Besucht werden dabei Honolulu, Kona und Hilo.

Schreiben Sie einen Kommentar