Palau bittet Urlauber zur Kasse

Foto: Wikimedia

Urlauber im Inselstaat Palau müssen bei der Einreise jetzt eine „Prestine Paradise Enviromental Fee“ von 100 US-Dollar bezahlen. Bei Reisen per Flugzeug ist die Umweltgebühr bereits im Ticketpreis enthalten. Wer auf dem Seeweg einreist, muss den Betrag bei der Ankunft bezahlen. Außerdem wird im Sommer die Flughafensteuer erhöht. Statt 50 Dollar müssen die Passagiere vom 1. Juli an bei der Ausreise hundert Dollar berappen.

Schreiben Sie einen Kommentar