Rovos Rail startet 2019 mit neuer Strecke

Foto: Rovos Rail

Von Tansania nach Angola führt die Strecke “Trail of two Oceans”, die Rovos Rail im Sommer 2019 erstmals ins Programm nimmt. Start der 15-tägigen Bahnfahrt ist in der früheren tansanischen Hauptstadt Daressalam. Die Reise mit dem Luxuszug geht dann durch Sambia, die Demokratische Republik Kongo und schließlich Angola. Das Ziel ist dort Lobito Station in der Provinz Benguela. Zum Paket gehören ein Ausflug ins Selous Reserve, eine Zwei-Nächte-Safari im South Luangwa National Park in Sambia mit Flugan- und -abreise zum Park sowie eine Städtetour durch Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo. Die Premiere ist für den 16. Juli 2019 geplant, in die Gegenrichtung startet der Zug erstmals am 2. August 2019. Nach Angaben des südafrikanischen Unternehmens fährt damit zum ersten Mal ein Passagierzug auf den von Ost nach West verlaufenden Schienen.

Weitere Infos gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar