TUI teilt den Expibeirat in zwei Gruppen

Foto: TUI

TUI setzt den Expibeirat künftig nach einem neuen Konzept zusammen. Das Beratungsgremium aus dem Vertrieb wird in zwei Säulen unterteilt: eine „Umfragegruppe“ mit rund 60 Expedienten und die kleinere „Fokusgruppe“. Während die Umfragen online über das TUI-Newsnet durchgeführt werden, tauschen sich die zehn bis 15 Mitglieder der Fokusgruppe auch weiterhin persönlich mit verschiedenen Ansprechpartnern der TUI aus. Zwei- bis dreimal im Jahr kommt die Gruppe in Hannover zusammen, um über operative Themen zu sprechen. Darüber hinaus sind die Mitglieder über digitale Kanäle wie Facebook und What’s App vernetzt. „Indem wir den persönlichen Kontakt stärker in den Mittelpunkt stellen, stärken wir den Expibeirat als schnelles und unabhängiges operatives Feedback-Gremium“, ist Vertriebsdirektor Michael Knapp überzeugt.

Schreiben Sie einen Kommentar