Von Düsseldorf nach London-Gatwick

Foto: Easyjet

Vom Frühjahr an verbindet Easyjet Düsseldorf ganzjährig mit dem Flughafen London-Gatwick. Der Erstflug startet am 9. Februar. Insgesamt stehen elf wöchentliche Verbindungen im Flugplan. Reisende aus Düsseldorf und Umgebung können an sieben Tagen die Woche aus bis zu zwei täglichen Flügen auswählen. Easyjet erwartet im ersten Jahr bis zu 160.000 Passagiere auf der neuen Strecke. London-Gatwick ist der größte Hub der Lowcost-Airline. Die Passagiere können unter anderem auf Flüge der Partner-Airlines Virgin Atlantic, Westjet und Norwegian umsteigen.

Schreiben Sie einen Kommentar