Zusatzprovision auf Neubuchungen

Foto: Carnival Corporation

Reisebüros können bei Carnival Cruise Line etwas dazuverdienen. Mit der Veröffentlichung des neuen Katalogs für die Saison 2019/20 führt die Reederei Zusatzprovisionen für jede bis 31. August neu gebuchte Kreuzfahrt ein. Für Abfahren in 2018 gibt es pro Innen- beziehungsweise Außenkabine 25 Euro on top. Balkonkaninen werden mit 50 Euro und Suiten mit hundert Euro zusätzlich vergütet. Reisebüros, die bis Ende August eine Kreuzfahrt aus dem Programm 2019/20 buchen, erhalten zwei Prozent Zusatzprovision. Weitere Infos gibt es im Agenturbereich der deutschen Carnival-Website. Dort können auch Exemplare des neuen Katalogs bestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar