Anzeige
Home » News
05.09.2017
09:39

Aufruf zum Generalstreik

Foto: Stockxchang/Createsima

Reisende in Frankreich müssen am kommenden Dienstag mit Einschränkungen im öffentlichen Leben rechnen. Die Gewerkschaft CGT hat die Mitarbeiter von Privatunternehmen und des öffentlichen Diensts für den 12. September zum Generalstreik aufgerufen. Andere Gewerkschaften haben sich dem Aufruf angeschlossen. Einschränkungen sind unter anderem bei der staatlichen Bahngesellschaft SNCF zu erwarten. Auch im öffentlichen Nahverkehr in Marseille sind Ausfälle möglich. Der Protest richtet sich gegen die Arbeitsmarktreform der neuen Regierung. Flugreisende müssen sich zusätzlich vom 9. bis 12. September auf Einschränkungen gefasst machen. Die Gewerkschaft "Spaf" hat die Piloten von Air France zum Ausstand aufgerufen. Welche Auswirkungen konkret zu erwarten sind, war bis Redaktionsschluss noch nicht absehbar. (KG)

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Vorname: *
Nachname:
E-Mail:
Ort: *
Text: *
* - Pflichtfeld
Anzeige

Travel One geht neue Wege




Travel One Magazin

Ausgabe verpasst? Hier geht's zum E-Paper Archiv. Und gleich das Abo bestellen.

Abonnieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Facebook
Anzeige