Anzeige
Home » News
16.05.2017
10:55

Schutz gegen Kreditkartenmissbrauch

Foto: JT Touristik

Mit JT Touristik hat der Traveltech-Experte Ypsilon.net einen weiteren Kunden für sein System zur Betrugsprävention bei Kreditkartenzahlung gefunden. "Betrugsprävention ist derzeit eine große Herausforderung für die Branche im Allgemeinen und für die X-Veranstalter im Speziellen", sagt JT-Geschäftsführerin Jasmin Taylor. Denn bei den dynamisch paketierenden Veranstaltern würden die Flüge in aller Regel sofort bei der Buchung bezahlt und seien somit nicht mehr stornierbar. Bereits in den ersten Wochen der Zusammenarbeit sei es gelungen, den Anteil sogenannter Fraud-Buchungen maßgeblich zu senken, so Taylor. Das System errechnet für jede Buchungsanfrage in Echtzeit die jeweilige Wahrscheinlichkeit einer Betrugsbuchung. Auf diese Weise kann der Veranstalter entsprechend Risiken abwägen und im Extremfall die Buchung verweigern. (KG)

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Vorname: *
Nachname:
E-Mail:
Ort: *
Text: *
* - Pflichtfeld
Anzeige

Travel One Azubi-Check




Travel One Magazin

Ausgabe verpasst? Hier geht's zum E-Paper Archiv. Und gleich das Abo bestellen.

Abonnieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Facebook
Anzeige