Anzeige
Home » News
19.06.2017
16:27

TUI Group bestellt 18 neue Boeings

Foto: Boeing

Die TUI Group hat bei Boeing 18 Flugzeuge vom Typ 737 MAX 10 vorbestellt. Der neue Jet aus der 737-Familie hat eine größere Reichweite als die aktuellen Modelle und verbraucht gegenüber schwereren Konkurrenzmodellen weniger Treibstoff. Dadurch liegen die Kosten pro Sitz und Flug jeweils fünf Prozent niedriger. Auch die Umwelt soll profitieren. "Die anhaltende Modernisierung unserer Flotte und die Auslieferung der neuen Maschinen werden dazu beitragen, dass wir die CO2-Intensität weiter reduzieren können", sagt David Burling, Mitglied des TUI Group-Konzernvorstands und verantwortlich für den Bereich Airlines. Insgesamt hat die TUI Group 70 Jets des Typs 737 MAX geordert und wird nun 18 der bestehenden Aufträge auf den Typ 737 MAX 10 umschreiben. Der Konzern ist der erste europäische Veranstalter, der das Flugzeugmuster für seine Flotte gewählt hat. Die ersten 737 MAX-Maschine wird im Januar 2018 ausgeliefert. (KG)

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Vorname: *
Nachname:
E-Mail:
Ort: *
Text: *
* - Pflichtfeld
Anzeige

Travel One Azubi-Check




Travel One Magazin

Ausgabe verpasst? Hier geht's zum E-Paper Archiv. Und gleich das Abo bestellen.

Abonnieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Facebook
Anzeige