Anzeige
Home » News
10.08.2017
09:19

Zahl der Reisebüros 2016 fast konstant

Foto: DER

2016 war nach den Angaben der DRV-Broschüre "Zahlen und Fakten zum deutschen Reisemarkt" für den stationären Reisevertrieb ein zufriedenstellendes Jahr. Die Zahl der Reisebüros ist mit 9.938 nahezu konstant geblieben, 2015 gab es in Deutschland 9.880 Agenturen. Sie erwirtschafteten einen Gesamtumsatz in Höhe von 24,5 Milliarden Euro, 17,1 Milliarden entfallen auf das Privatkundengeschäft, 7,4 auf das Segment Geschäftsreisen. Der Anteil, der auf die stationären Reisebüros im Vertrieb der Reiseveranstalter entfällt, liegt bei 25,5 Prozent, ein Rückgang von 3,5 Prozentpunkten. In absoluten Zahlen sind es 15,2 Milliarden Euro. Zusammen mit dem Direktvertrieb und den Online-Reisebüros erreichen diese Vertriebswege einen Anteil von 50,5 Prozent am gesamten deutschen Touristikmarkt. Vorab wurden 2016 Reisen im Wert von 59,8 Milliarden Euro gebucht, 61 Prozent davon lief über die Offline-Schiene. (Mx)

 

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Vorname: *
Nachname:
E-Mail:
Ort: *
Text: *
* - Pflichtfeld
Anzeige

Travel One Azubi-Check




Travel One Magazin

Ausgabe verpasst? Hier geht's zum E-Paper Archiv. Und gleich das Abo bestellen.

Abonnieren
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Facebook
Anzeige